Mit schlesischen Wurstspezialitäten zum 1,5-Grad-Ziel?

Unser Delegierter Patrick hat an der 1. Woche der COP24 teilgenommen. Hier teilt er seine Eindrücke. Ein Eröffnungsbuffet dominiert von schlesischen Wurst-Köstlichkeiten, ein Gastgeber-Pavillon als Kohle-Ausstellungsstand und Deutschland als Fossil des Tages: Die COP24 in Katowice, Polen, bietet gleichsam Skurriles wie Nachdenkliches. Doch wie laufen die Verhandlungen? Sind sie auf dem Weg zum 1,5-Grad-Ziel? Hier …

weiterlesen →

Let us be part of the part(y)ies! – Junge Menschen fordern Beteiligung an den Klimaverhandlungen

(English version below) Let us be part of the part(y)ies! – Junge Menschen fordern Beteiligung an den Klimaverhandlungen   Während Regierungen der ganzen Welt über die Zukunft unseres Planeten verhandeln, fehlt eine wichtige Interessensvertretung – die Jugend. Jugendliche machen heute mehr als 50% der Weltbevölkerung aus, sind jedoch zu 100% die Zukunft. 1 Mitglieder der …

weiterlesen →

Jugend auf der UN-Klimakonferenz: 1,5-Grad-Ziel muss in Realität umgesetzt werden

Auf der 24. UN-Klimakonferenz (COP24) in Katowice kämpfen Jugenddelegierte der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (SRzG) für die Umsetzung des 1,5-Grad-Ziels und Jugendpartizipation. Zudem stehen unter anderem die Themen Umsetzung des Pariser Klimaabkommens, Klimagerechtigkeit, Bildung im Umweltbereich und Klimafinanzierung im Fokus. Auf der COP24 (02.-14. Dezember 2018) kommen im so genannten Talanoa Dialog die …

weiterlesen →

SRzG-Projekt erhält renommierten Umweltpreis

Die SRzG feiert zusammen mit ihren Partnern, denn sie erhält einen renommierten Umweltpreis für ein umweltpolitisches Projekt: Der deutsch-fidschianische Jugendaustausch fand 2017 in Kooperation mit der Klimadelegation des Jugendbündnisses Zukunftsenergie und dem Project Survival Pacific statt und wurde vom Bundesumweltministerium finanziert. Der Energy Globe Award – von den Initiator*innen auch als „Oscar für Nachhaltigkeit“ bezeichnet …

weiterlesen →

Organisation und Personen

Vorstand Die Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen wird von einem der jüngsten Stiftungsvorstände geleitet. Der ehrenamtlich tätige Vorstand vertritt die Stiftung, organisiert Projekte, startet Aktionen und erstellt Positionspapiere. Er verwaltet die Stiftungsgelder und erstellt den jährlichen Stiftungsbericht. Der Vorstand trifft sich mehrmals jährlich, um die Strategie und die Aktionen der Stiftung zu erörtern. Der …

weiterlesen →

Jugendaustausch Deutschland-Fidschi

Fidschi gehört zu den Ländern, die unter dem Klimawandelt besonders zu leiden haben. Das sensible Ökosystem der Inseln wird durch den steigenden Meeresspiegel, veränderte Niederschlagsmengen und Sturmfluten bedroht. Seit 1993 stieg der Pazifik-Spiegel hier pro Jahr um durchschnittlich sechs Millimeter und damit um fast 15 Zentimeter mehr als im weltweiten Mittel. Wenn nichts getan wird, …

weiterlesen →

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. …

weiterlesen →

Climate action – Act now!

Im Rahmen der UN-Klimakonferenz COP23 in Bonn richtete die SRzG am 14.11.2017 eine Pressekonferenz aus. Die jungen Delegierten der SRzG und des Jugendbündnis Zukunftsenergie berichteten über den Jugendaustach mit Fidschi, die Dringlichkeit aktiven Klimaschutzes und stellten den offenen Brief an die Verhandler der Sondierungsgespräche vor. Um auf diese Forderungen aufmerksam zu machen brachten die Jugenddelegierten …

weiterlesen →

Klimaversprechen halten!! Offener Brief an die Jamaika-Verhandler

Die COP23 findet in diesem Jahr in Bonn unter fidschianischer Präsidentschaft statt. Der Klimawandel hat schon jetzt drastische Auswirkungen auf das Leben der Menschen auf Fidschi / das wurde uns bei unserem Deutschland-Fidschi-Jugendaustausch im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in aller Deutlichkeit vor Augen geführt. Umso mehr ist Fidschi darauf angewiesen, dass die Weltgemeinschaft mehr unternimmt, um …

weiterlesen →

SRzG berät die UN

Als eine Nichtregierungsorganisation (NGO) mit speziellem Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen setzen wir uns seit 2005 für Jugendpartizipation in internationaler Politik, Jugendförderung und globales Lernen ein. Zudem geben wir unser Wissen zu politischer Jugendbildung und Generationengerechtigkeit weiter. Da uns die verstärkte Präsenz von jungen Menschen in den verschiedenen UN-Organen wichtig ist, entsenden …

weiterlesen →