Als eine Nichtregierungsorganisation (NGO) mit speziellem Beraterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen setzen wir uns seit 2005 für Jugendpartizipation in internationaler Politik, Jugendförderung und globales Lernen ein. Zudem geben wir unser Wissen zu politischer Jugendbildung und Generationengerechtigkeit weiter.

Da uns die verstärkte Präsenz von jungen Menschen in den verschiedenen UN-Organen wichtig ist, entsenden wir jedes Jahr Jugenddelegierte, die an internationalen Konferenzen der Vereinten Nationen teilnehmen. Auf diesen Konferenzen der Vereinten Nationen vernetzen wir uns mit relevanten Stakeholdern, nehmen aktiv an Diskussionen und Arbeitsgruppen teil und heben mit Vorträgen und Workshops die Bedeutung und Chancen von Jugendbeteiligung und Generationengerechtigkeit hervor.

Über unsere Arbeit bei UN-Konferenzen berichten wir regelmäßig auf unserer Facebook-Seite und auf twitter.
Seit einigen Jahren arbeiten wir aktiv mit den Jugenddelegierten des Jugendbündnis Zukunftsenergie zusammen, die jährlich an den UN-Klimaverhandlungen teilnehmen.

SRzG-Jugenddelegierte geben eine Pressekonferenz auf der COP23