COP24: Zukunftsgerechter Klimaschutz geht anders! Absage an junge und zukünftige Generationen

Am Ende des Klimagipfels tanzte der COP-Präsident auf dem Tisch und die Delegierten feierten, als hätten sie das Allheilmittel für die Klimakrise gefunden. Wir, die jungen Menschen, schütteln den Kopf. Für junge und zukünftige Generationen gibt das Ergebnis des UN-Klimagipfels (COP24) nur wenig Anlass zur Freude. Das in Katowice verabschiedete Regelbuch ist nicht ambitioniert genug, …

weiterlesen →

Let us be part of the part(y)ies! – Junge Menschen fordern Beteiligung an den Klimaverhandlungen

(English version below) Let us be part of the part(y)ies! – Junge Menschen fordern Beteiligung an den Klimaverhandlungen   Während Regierungen der ganzen Welt über die Zukunft unseres Planeten verhandeln, fehlt eine wichtige Interessensvertretung – die Jugend. Jugendliche machen heute mehr als 50% der Weltbevölkerung aus, sind jedoch zu 100% die Zukunft. 1 Mitglieder der …

weiterlesen →

Auf einen Blick

Hier finden alles, was Sie über uns wissen sollten im Schnellüberblick: Wofür wir stehen, Was wir fordern, Unsere Positionen, Unser Medienecho

weiterlesen →

Jugend auf der UN-Klimakonferenz: 1,5-Grad-Ziel muss in Realität umgesetzt werden

Auf der 24. UN-Klimakonferenz (COP24) in Katowice kämpfen Jugenddelegierte der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (SRzG) für die Umsetzung des 1,5-Grad-Ziels und Jugendpartizipation. Zudem stehen unter anderem die Themen Umsetzung des Pariser Klimaabkommens, Klimagerechtigkeit, Bildung im Umweltbereich und Klimafinanzierung im Fokus. Auf der COP24 (02.-14. Dezember 2018) kommen im so genannten Talanoa Dialog die …

weiterlesen →

COP24 – Bahn frei für die Rettung der Welt?

In den kommenden zwei Wochen findet im polnischen Katowice die Weltklimakonferenz statt. Wir haben hier zusammengefasst, worum es dort eigentlich geht und was die COP mit zukünftigen Generationen zu tun hat.   Was ist die COP24? COP steht für „Conference of the Parties“, zu deutsch Vertragsstaatenkonferenz. Die COP ist das höchste Entscheidungsgremium der UN-Rahmenkonvention zum …

weiterlesen →

SRzG-Projekt erhält renommierten Umweltpreis

Die SRzG feiert zusammen mit ihren Partnern, denn sie erhält einen renommierten Umweltpreis für ein umweltpolitisches Projekt: Der deutsch-fidschianische Jugendaustausch fand 2017 in Kooperation mit der Klimadelegation des Jugendbündnisses Zukunftsenergie und dem Project Survival Pacific statt und wurde vom Bundesumweltministerium finanziert. Der Energy Globe Award – von den Initiator*innen auch als „Oscar für Nachhaltigkeit“ bezeichnet …

weiterlesen →

Brasilien: Eine Schreckenswahl

Brasilien hat entschieden. Vor einer Woche gewann der rechtsextreme Kandidat Jair Bolsonaro die Präsidentschaftswahlen in der fünftgrößten Demokratie der Welt. Was bedeutet sein Wahlsieg für junge und zukünftige Generationen?   Gesellschaft: Macht Platz der Mehrheit Im Grunde genommen können junge Menschen in Brasilien ihren politischen Überzeugungen Gewicht verleihen: Es gilt das Wahlrecht ab 16. Doch …

weiterlesen →

Deutschlands Politikbetrieb sieht alt aus

Wie eine echte Verjüngung gelingen kann Was sagt es über die deutsche Parteiendemokratie aus, wenn nach Angela Merkels angekündigtem Rückzug über eine Verjüngung der Parteispitze in der CDU diskutiert wird und gleichzeitig ein 62-Jähriger zum neuen Hoffnungsträger wird? Oder wenn es erst die Visionen eines 71-jährigen SPD-Politikers braucht, um das Thema Verjüngung auf den Radar …

weiterlesen →

Der Brexit. Ein Weltuntergangsszenario für junge Briten?

So denken junge Brit*innen über den Brexit Fast zwei Jahre nach der Abstimmung über den EU-Austritt und inmitten der Turbulenzen bei den Verhandlungen über ein mögliches Abkommen gibt es im Vereinigten Königreich immer noch sehr wenig Konsens über Brexit. Doch während es so viele Meinungen zu diesem Thema wie es Menschen gibt, die sie äußern …

weiterlesen →

Nachhaltigkeitsziel in die hessische Verfassung – JETZT!

Am Sonntag wählt die hessische Landesbevölkerung ein neues Parlament. Vor lauter bundesweiter Aufregung über diese „Schicksalswahl für die Große Koalition“ fällt dabei eine wichtige Entscheidung unter den Tisch, über die die Hess*innen am Sonntag abstimmen: Nämlich über die Verankerung des Staatsziels zur stärkeren Berücksichtigung der Nachhaltigkeit in der Landesverfassung (Art. 26c). Bei politischem Handeln – …

weiterlesen →