Generation-Centered Design: Zukünftigen Generationen eine Stimme geben

Gastbeitrag von Anna Graf und Jessica Zürn. Wissenschaftler:innen gehen davon aus, dass wir in ein neues Zeitalter, das „Anthropozän“ eintreten werden, indem der Mensch verschiedene Erdsysteme beeinflussen und dauerhaft verändern wird. Zugleich ist eine starke Tendenz zum kurzfristigen Denken und Handeln in unserer Gesellschaft erkennbar. Kurzfristigkeit ist nicht immer schlecht, jedoch in Politikbereichen mit einem …

weiterlesen →

Wie lange bedroht unser Atommüll künftige Generationen?

Von Konrad Goldenbaum, SRzG Praktikant. Die Endlagerung von Atommüll beschäftigt die Stiftung für zukünftige Generationen dieses Jahr in vielfacher Hinsicht: Es ist sowohl ein Walkshop als auch ein Positionspapier zu dem Thema geplant. Tatsächlich gibt es wohl wenige Altlasten, die von so vielen Generationen getragen werden müssen wie radioaktiver Abfall. Dieser Beitrag berechnet die tatsächliche …

weiterlesen →

So wird unsere Demokratie zukunftsgerechter – SRzG veröffentlicht Positionspapier

Die heutige Demokratie ist gegenwartsfixiert. Wahlzyklen zwingen Politikerinnen und Politiker, politische Erfolge möglichst noch innerhalb der Wahlperiode zu erreichen. Die Langzeitfolgen heutiger politischer Entscheidungen sind für gewöhnlich nicht sicher zu bestimmen. Der Anteil älterer Wählerinnen und Wähler an der wahlberechtigten Bevölkerung nimmt zu. Und zukünftige Generationen haben keine Stimme. Schleichenden und zukünftigen Problemen fehlt die …

weiterlesen →